Hochzeitsfotografie

FOREVER & ALWAYS

Wie läuft so eine Hochzeit mit mir ab? Na zuerst mal indem ihr als Hochzeitspaar mich für eure Hochzeit anschreibt. Je mehr ihr mir in der ersten Nachricht an mich über euch selbst erzählt, und vor allem was ihr so vor habt, desto besser kann ich mir von eurem Tag ein Bild machen. Dazu gehört unter anderem das Wann, das Wo und einen groben Tagesplan sowie eure Vorstellungen.

Als nächstes kommt auch schon der wichtigste Moment. Wir drei treffen uns als Brautpaar und Hochzeitsfotograf auf einen Kaffee oder einen entspannten Longdrink, und lernen uns persönlich und in echt kennen. Denn nur so können wir feststellen, ob wir zusammen passen. Wohnt ihr weiter weg, dann verlagern wir das ganze einfach nach Skype, Facetime, etc. Das hat bisher ausgezeichnet geklappt.

Kennenlernen beim Vorgespräch für eure Hochzeit

Das Vorgespräch dient wie gesagt dazu um uns kennen zu lernen, aber auch die ersten Fragen die seit euer Kontaktaufnahme zu mir als euer Fotograf entstanden sind, können an dem Termin prima geklärt werden.

Wann sieht der Bräutigam die Braut? Wollt ihr das Getting Ready fotografiert haben? Wann gibt es gleich nochmal de Sektempfang? Für den einen oder anderen Punkt auf eurer Agenda gebe ich euch gerne Tipps aus meiner Erfahrung als Hochzeitsfotograf heraus. Das sind jedoch alles Anregungen für eure Hochzeit, denn das Wichtigste ist dass euer Hochzeitstag so zauberhaft wird wie ihr ihn euch vorstellt. Es ist euer Tag.

Nach dem Gespräch bitte ich euch in den nächsten fünf bis sechs Tagen bescheid zu geben ob ihr euch für mich entschieden habt. Ich bereite dann alle Formularitäten vor und schicke sie euch zu.

Der große Tag ist gekommen – Euer Hochzeitstag

Am Tag eurer Hochzeit bin ich frühzeitig vor Ort um auf dem Punkt startklar zu sein. Bei Hochzeitsbegleitungen, die bereits in der früh um sieben Uhr starten und mehr als zwei Stunden Fahrt von Landsberg entfernt sind, oder bis spät in die Nacht dauern bitte ich euch mir eine Unterkunft zu organisieren. Ich möchte ungern nach einem langen Arbeitstag in den Morgenstunden nach Hause fahren.

Wir gleiten ganz entspannt und professionell durch den Tag, denn wir haben ja euren Hochzeitstag perfekt geplant. Und wenn der Pfarrer im Stau stecken sollte, Ruhe bewahren! Es gibt für alles wirklich immer eine Lösung. Bisher haben alle Brautpaare meine Professionalität gelobt.

Was passiert nach der Hochzeit?

Nach der Hochzeit läuft bei mir das Sichten und Bearbeiten euer Hochzeitsfotos ab. Das kann zwischen sehr schnell bis zu ein, zwei Wochen gut dauern. Kunst braucht Zeit, und ihr sollt ja ein Leben lang Freude an euren Hochzeitsfotos haben. Sobald ich fertig bin, benachrichtige ich euch dass eure Hochzeitsbilder fertig sind.